„Latin-Dance“ hieß es beim TV 1905 Mainzlar

Rund 35 Interessierte hatten sich in der Stadthalle Staufenberg eingefunden, um unter der Anleitung von Fitnesstrainerin Christina Rocca, nach flotten südamerikanischen Rhythmen zu tanzen bzw. sich zu bewegen. Christina führte mit perfekter Performance die Schrittkombinationen vor und motivierte zum mitmachen. Alle hatten viel Spaß!
Das Interesse war sehr groß, worüber sich die Abteilungsleiterin Tanzen, Karina Müller und der Präsident Gerhard Schwalb, sehr freuten. Wir wollen immer wieder mal Neues anbieten, war der gemeinsame Tenor.
Der TV Mainzlar hat die Absicht, nach den Sommerferien einen „Latin- Dance“ Kurs anzubieten.
Es wird noch nach einer geeigneten Halle/Hallenzeit gesucht.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei