Sie möchten die Eisstock Abteilung des TV 1905 Mainzlar e.V. bei der Sanierung der alten Eisstock Bahnen unterstützen? Hier haben Sie die Möglichkeit uns bei der Umsetzung der Sanierung zu helfen. Jeder noch so kleine Betrag, hilft uns schon ein Stück weiter zu kommen.

Die Arbeiten sind zwar schon abgeschlossen, dennoch sind wir auf jede Unterstützung angewiesen. Nun heißt es, Geld zusammen zu bekommen um die aktuellen Rechnungen für die Sanierung zu begleichen. Zurzeit haben wir schon 1.250,00 € von benötigten 12.000 € durch Spenden zusammen bekommen.

Aktueller Stand der Arbeiten

Befestigen der Balken und Restarbeiten
In dieser KW wurden die restlichen Arbeiten an der Bahn durchgeführt. Zum Beispiel die Befestigung der Balken an den Stirnseiten der Bahnen, das einzeichnen der Mittelpunkte und weitere Kleinigkeiten um am Wochenende die Stadtmeisterschaft durchführen zu können. Mit diesem Wochenende ist dann auch das Projekt “Eisstock Bahn Sanierung” abgeschlossen.

Fugen verfüllen und Abrütteln
Nun geht es in den Endspurt. Diese Woche wurden den Fugen verfüllt und die ganzen Bahnen wurden abgerüttelt. Des weiteren wurden die Altbestände entsorgt, der Außenbereich so langsam wieder auf Vordermann gebracht. Ein erstes Testspiel fand auch schon statt.
Pflasterarbeiten
Am 31.05.2019 war es dann endlich soweit. Das Pflaster ist gekommen und wurde auch gleich zu 2/3 am Fr. bzw. der Rest am Sa. verlegt.
Zwangspause
Leider kommen die Steine in dieser Woche doch nicht, wie bestellt/erwartet. Also Zwangspause und endlich mal Training für die Hessische Meisterschaft in 2 Wochen. Es wurde noch ein wenig an der Außenanlage gearbeitet und die Fundamente für die Balken an den Enden der Bahnen fertig gestellt. Außerdem wurden die neuen Linien für die neuen Bahnen angezeichnet und soweit alles für das neue Pflaster vorbereitet.
Letzten Randsteine gesetzt
In dieser Woche wurden die letzten Randsteine für die neuen Bahnen gesetzt und alles für das neue Pflaster, welches nächste Woche kommt, vorbereitet.
Feinsplitt & Randsteine (Ost)
Der Feinsplitt wurde geliefert und grob verteilt. Außerdem wurde mit setzen der letzten Randsteine (Ostseite) begonnen. Auch die Fundamente für die neuen Unterstände wurden vorbereitet.
Frostschutz
Der Frostschutz wurde nun endlich aufgetragen und verteilt. Außerdem wurde eine provisorische Treppe an der neuen Bahn für die Stadtmeisterschaft angelegt.
Baupause
Wegen Unstimmigkeiten mit einer Baufirma kam es in dieser KW zu einer kleinen Baupause.

Baupause
Wegen Unstimmigkeiten mit einer Baufirma kam es in dieser KW zu einer kleinen Baupause.
Restlicher Rückbau und Umsetzen des Lagers
Die restlichen Rückbau Arbeiten wurden abgeschlossen und es wurde begonnen das Lager an seinen neuen Ort zu schaffen.
Randsteine setzen
Die ersten Meter Randsteine wurden gesetzt.
Rückbau und Randsteine
Weiterer Rückbau der Unterstände und abstecken für die Randsteine. Die ersten Meter Randsteine wurden gesetzt.
Entsorgung der alten Bahnen
Die alten Bahnen wurden raus gerissen und entsorgt. Außerdem wurde schon mit dem Rückbau der anderen Unterstände begonnen.

Rückbau
Beginn des ganzen Projekts mit dem Rückbau der Unterstände für die geplante Entsorgung der beiden alten Bahnen.

Liebe Mitglieder,
Liebe Freunde der Eisstock Abteilung des TV 1905 Mainzlar e.V.,

die Eisstock Abteilung des TV 1905 Mainzlar e.V. kann auf eine fast 25jährige Tradition in Hessen zurückblicken. Fast 25 Jahre Geschichte und ganz persönliche Geschichten rund um den Eisstock, sportliche Erfolge, Gemeinschaft, Feste und Aktivitäten! 25 Jahre, die immer wieder durch die Mitglieder der Abteilung geprägt wurden!
Auch das größte Sanierungsprojekt der Abteilungsgeschichte, die Sanierung der mittlerweile 3 Eisstockbahnen, soll nun Realität werden. Die Sanierung der Bahnen steht nun an und soll bis zur Stadtmeisterschaft im Juni 2019 vollendet sein. Seit Mitte 2018 laufen die Planungen und nun sollen die Pläne umgesetzt werden. Jeder der schon einmal bei uns auf den Bahnen gespielt hat, weiß wie sehr doch unsere älteste Bahn in die Jahre gekommen ist. Hier wurde die letzten Jahre immer wieder ausgebessert und nun ist die Zeit gekommen wo nichts mehr geht.
Vor uns liegen nun einige Wochenenden, um pünktlich mit der Sanierung der Bahnen fertig zu werden.
Doch jetzt gilt umso mehr: Wir brauchen auf der Zielgeraden die finanzielle Unterstützung unserer Mitglieder und Freunde des Eisstocks, denn so ganz alleine können wir diesen finanziellen Aufwand nicht stemmen. Aus diesem Grund wollen wir hiermit versuchen die Sanierung unter anderen mit Spendengeldern zu finanzieren. Hierfür benötigen wir ca. 12.000 Euro. Das ist eine große Herausforderung, aber mit der Unterstützung der Mitglieder und Freunde des Eisstocks sicherlich machbar. Bitte helfen Sie uns jetzt mit einer Geldspende für die Sanierung der Eisstockbahnen auf dem Sportgelände des TV 1905 Mainzlar e.V. wo auch bald der Aktivpark Lumdatal entsteht.

Wie kann ich mich an der Spendenaktion beteiligen?
Weiter oben auf der Seite befindet sich eine Übersicht mit dem aktuellen Spendenstand. Dort können sie ganz schnell und einfach eine Spende tätigen. Klicken Sie hierzu einfach auf “Spende” und ein PopUp Fenster öffnet sich. Dort können Sie einen Spendenbetrag auswählen oder einen eigenen Betrag eingeben. Im Anschluss füllen Sie bitte das Formular aus und klicken auch hier wieder auf “Spende”. Danach bekommen Sie von uns ein E-Mail mit der Bankverbindung des TV 1905 Mainzlar e.V. und weiteren Anweisungen. Bald wird es hier dann auch möglich sein, per PayPal oder mit anderen Anbietern zu spenden. Diese Funktionen stehen derzeit aber noch nicht zur Verfügung.
Bitte denken Sie bei Ihrer Spende daran, das Stichwort: “Spende XXX Eisstock Bahnen” anzugeben. XXX Bitte durch Ihre Spenden ID ersetzen, welche Sie per E-Mail bekommen.

Alle Unterstützer werden später hier auf der Seite der Eisstock Abteilung Namentlich genannt (solange dies nicht ausdrücklich untersagt wurde).
Bei Beträgen ab 30,- Euro bekommen Sie außerdem einen Platz auf unserer Unterstützertafel, welche nach den Sanierungsarbeiten auf dem Eisstock Gelände errichtet wird.

Nach Zahlungseingang erhalten Sie von uns automatisch eine steuerlich wirksame Zuwendungsbestätigung (Spendenbescheinigung). Hier bitte darauf achten das Sie Ihre Adresse angeben.

Weitere Infos rund um die Sanierung der Eisstockbahnen und alle Fragen zur Spendenaktion beantwortet Ihnen gerne unsere Eisstock Abteilung per E-Mail unter ed.ra1575548681lznia1575548681m-vt@1575548681kcots1575548681sie1575548681

Unterstützer

Vielen Dank an unsere Unterstützer/inen, die uns schon ein ganzes Stück weiter gebracht haben.

  1. Bauhaus Gießen

    100,00 €
  2. Norbert Kuhnhenne

    150,00 €
  3. Reinhold Broehl

    50,00 €
  4. Vedat Polat

    100,00 €
  5. Björn Seipp

    50,00 €
  6. Sven Seipp

    50,00 €
  7. Sven Altena

    50,00 €
  8. Karl Fr. Zecher

    300,00 €
  9. Thomas Gutowski

    50,00 €
  10. Björn Weil

    50,00 €
  11. Bernd Braun

    50,00 €
  12. Heiko Schütze

    50,00 €
  13. Eckhard Schmitz

    50,00 €
  14. Willi Felde

    50,00 €
  15. Carsten Trittin

    50,00 €
  16. Bernd Becker

    50,00 €

Eisstockbahnen Sanierung 2019 Eisstockbahnen Sanierung 2019 Eisstockbahnen Sanierung 2019

Ihre Spende
Beschreibung
Hinweise zum Datenschutz und Bedingungen

Ihre personenbezogenen Daten werden verwendet, um Ihre Spende zu verarbeiten und um alle weiteren, in unserer Datenschutzerklärung beschriebene Punkte, zu erfüllen. Wir werden am Ende Ihren Vor-, Nachnamen und den Betrag auf unserer Homepage bzw. einer Tafel veröffentlichen, solange Sie dies nicht ausdrücklich untersagen.

Hinweis zum Datenschutz
Wenn Sie online spenden, werden Ihre Spenderdaten ausschließlich für den damit verbundenen Zweck verwendet und nicht an Dritte weitergeben. Unser Verschlüsselungsverfahren ist SSL (Secure Sockets Layer), Deutschlands sicherste Standard-Verschlüsselung. Dieses Verfahren wird u. a. auch von Banken verwendet. Lediglich Ihren Vor-, Nachnamen und den Betrag werden wir auf unserer Homepage bzw. einer Tafel veröffentlichen, sofern Sie dies nicht ausdrücklich untersagen.

Spenden Bedingungen
Getätigte Spenden bei denen nach max. 4 Wochen kein Zahlungseingang verbucht wurde, werden aus der Spenden Übersicht automatisch gelöscht. Wenn Ihre Spende Anonym angezeigt werden soll, schreiben Sie uns bitte ein E-Mail an ed.ra1575548681lznia1575548681m-vt@1575548681ednep1575548681s1575548681 und wir werden Ihren Namen nicht veröffentlichen.