13 03, 2021

Ehemaliger Trainer Dr. Jürgen Gerlach verstorben

Von |2021-03-13T14:30:04+01:0013. März 2021|1 Kommentar

Der TV 05 Mainzlar gedenkt dem ehemaligen Trainer Dr. Jürgen Gerlach, der in der Zeit von 2005 bis 2011 die Handballbundesligadamen trainierte. Er verstarb am 12.03.2021 im Alter von 74 Jahren. Unser Mitgefühl gilt all denjenigen, die an ihn denken und um ihn trauern. Mainzlar im März 2021 – Das Präsidium Meistertrainer Dr. Jürgen Gerlach gestorben (Gießener Allgemeine Zeitung 12.03.2021)

5 03, 2021

Den TVM unterstüzen mit AmazonSmile

Von |2021-03-05T14:43:29+01:005. März 2021|0 Kommentare

Einkaufen und Gutes tun… Wenn Ihr bei Amazon einkauft, unterstützt absofort Amazon den TV 1905 Mainzlar e.V., ohne Extrakosten für Euch. Dieselben Produkte, dieselben Preise, derselbe Service! Nur das jetzt Einkäufe bei AmazonSmile unseren Verein unterstützen. Hier eine Anleitung zur Einrichtung Häufige Fragen: Wie kaufe ich bei AmazonSmile ein? Um bei AmazonSmile einzukaufen, gebt einfach amazon.tv-mainzlar.de in Euren [...]

1 12, 2020

Adventskalender 2020

Von |2020-12-30T23:29:24+01:001. Dezember 2020|0 Kommentare

Liebe Mitglieder und Gäste des TVM, heute startet unser interaktiver Adventskalender mit täglich neuen Überraschungen für Groß und Klein. Hinter jedem Türchen erwarten euch schöne Ideen, um die Vorweihnachtszeit abwechslungsreich und gemeinsam mit der Familie zu gestalten. Unter anderem gibt es beispielsweise Rezepte, Geschichten, Aktionsideen und Bastelanleitungen. Wir hoffen, dass wir damit nicht nur den Kindern und Jugendlichen eine Freude [...]

27 11, 2020

Weihnachtsbrief 2020

Von |2020-12-01T20:35:20+01:0027. November 2020|Schlagwörter: , |0 Kommentare

Liebe Vereinsmitglieder, liebe Kinder und Eltern, erinnert ihr euch noch an eure guten Vorsätze für das Jahr 2020? Auch wir vom TV Mainzlar hatten uns – mit vielen neuen Möglichkeiten durch den neuen Aktivpark Lumdatal – für dieses Jahr einiges vorgenommen. Bei manchen dieser guten Vorsätze wurden wir durch die Corona-Pandemie abrupt ausgebremst. So ging es nicht nur uns, sondern [...]

Nach oben