TV Mainzlar – SU Nieder-Florstadt II

TV Mainzlar – SU Nieder-Florstadt II 30:22 (11:9)

Am Samstag sollte in eigener Halle eigentlich ein aus 5 Mannschaften bestehendes Pokalturnier ausgetragen werden. Da von 5 Mannschaften 3 mehr oder weniger kurzfristig absagten wurde aus dem vorbereiteten Turnier lediglich ein Pokalspiel, welches unsere Mannschaft gegen die 2.te Mannschaft der SU Nieder-Florstadt mit 33:22 gewinnen konnte.
Der TVM startete defensiv gut in die Partie und konnte in den Anfangsminuten jegliches Gegentor verhindern und kam so zu einer 3:0 Führung, welche allerdings auf Grund von einigen vergebenen Chancen im Angriff auch höher hätte ausfallen können. Nach dem ersten Tor der Gäste zum 3:1 ließ die Mainzlarer Abwehr allerdings nach und auch im Angriff verlor man, durch eine offensive 5-1 Abwehr der SU forciert, viele Bälle durch unvorbereitete Torabschlüsse. Mitte der 1.ten Halbzeit konnten die Florstädter zum ersten Mal beim 5:4 in Führung gehen. Die Partie gestaltete sich nun durch Fehler beider Mannschaften sehr ausgeglichen, der TVM konnte sich allerdings zur Halbzeit doch noch zum 11:9 auf 2 Abstand absetzen.
Die 2.te Halbzeit begann mit 2 schnellen Toren unserer Jungs, die sich somit auf 13:9 absetzten. Gestützt auf eine stärkere Leistung im Angriff und einen starken Michael Kern auf Linksaußen, welcher insgesamt 6 mal netzte, setzte sich der TV danach immer weiter ab. Nach einigen Zeitstrafen auf beiden Seiten war die Partie spätestens beim 26:18 entschieden. Die Schlussphase tröpfelte vor sich hin und beide Teams leisteten sich noch einige Fehler was zum Endstand von 30:22 führte.
Alles in Allem, kassierte der TV dann doch das ein oder andere Törchen zu viel von den Gästen aus Florstadt. Es gilt also in der Woche weiter an der Abwehr zu arbeiten um auch über mehr als ein paar Minuten hinten stabil zu stehen.
Tore
TV Mainzlar Sacher (2), Wagner (1), Hoepfner (5), Herzberger (4), Marondel (4), Pytlik (2), Albrecht (2/1), Schlapp (3/2), Bauer (1), Kern (6).
SU Nieder-Florstadt II Schüler (1), zur Heiden (5), Keucher (2), Unsonst (2), Stelz (1), Nagel (2/1), Ruhrmann (1), Backes (5), Wolf (3)
Am nächsten Sonntag, den 15.09.2013 um 17:00 Uhr geht es dann auswärts ins erste Punktspiel gegen die TSF Heuchelheim. Am letzten Tag des Trainingslagers hatte unsere Mannschaft beim Römer-Cup in Buseck-Beuern bereits eine Niederlage gegen diesen ersten Gegner einstecken müssen. Nachdem nun noch bekannt wurde das Florian Wagner sich während des Spiels einen Finger gebrochen hat und sich den Langzeitverletzten Marcel Fey und Tobias Marx für 6 Wochen anschließt, startet man nun mit stark dezimiertem Kader in die neue Saison. Der Mannschaft steht also ein schwerer Auftakt bevor, welcher durch Hilfe einiger mitgereister Mainzlarer Zuschauer hoffentlich erfolgreich gestaltet werden kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Ich stimme zu und habe es gelesen

fünfzehn − 13 =