Für die neue Saison 2013/2014 hat der TV 1905 Mainzlar Dragoslav Dajovic, als Trainer, für die 1. Männermannschaft des Bezirksoberligisten verpflichtet.
Dragoslav Dajovic ist in der mittelhessischen Handballszene kein Unbekannter. Drago wie er auch gerne genannt wird, kam in 1987 aus Jugoslawien zum damaligen 2.Ligisten TSV Dutenhofen.
Dort spielte er 8 Jahre. Weitere Stationen als Spieler waren Langgöns, Petterweil, Goldstein und Rosbach.
Viele Jahre war er erfolgreicher Jugendtrainer bei der HSG Dutenhofen-Münchholzhausen. In den 90ziger Jahren trainierte er bereits beim TV Mainzlar die 2. Frauenmannschaft.
Zuletzt war der 52 jährige bei dem TSV Kirchhain, Trainer der 1. Frauenmannschaft.
Die Verantwortlichen beim TV Mainzlar freuen sich, mit Dragoslav Dajovic, einen Mann verpflichtet zu haben, für den Handball ein ganz wichtiger Bestandteil seines Lebens ist und hoffen, dass Drago das junge Team in die 1. Hälfte der Tabelle führen kann.
Das Präsidium des TV dankt Michael Gilbert und Stefan Schneider für die sehr gute Arbeit in den vergangenen Spielzeiten. Michael Gilbert wird aus persönlichen Gründen eine Pause einlegen.
Stefan Schneider trainiert in der neuen Saison, gemeinsam mit Dennis Scholz, die 2. Frauen-Mannschaft des TV Mainzlar.

[Gesamt: 0    Durchschnitt: 0/5]