Am Samstag, den 14. Dezember, fand die jährliche Kinder- und Jugendweihnachtsfeier des TV Mainzlar statt. Dieses Jahr sollte es mal etwas Anderes sein und so trafen sich über 120 Kinder am Mittag auf dem Festplatz in Staufenberg, um gemeinsam mit Bussen nach Marburg zu fahren. Das Hessische Landestheater spielt dort zur Zeit das Weihnachtsmärchen “Die Schneekönigin”, und dies wollte man sich zusammen ansehen. In Marburg angekommen, hatte man noch etwas Zeit um zusammen zu sitzen und mitgebrachtes Proviant zu essen, bevor es dann schließlich los ging. Obwohl einer der Hauptdarsteller vor der Aufführung seine Stimme verloren hatte, hatte das Theater eine gute Lösung dafür parat und alles konnte wie geplant stattfinden. Das schöne aber auch spannende Märchen von Hans Christian Andersen schaffte es, alle Kinder von 4-13 Jahren zu begeistern und auch die zahlreichen Betreuer und Betreuerinnen fühlten sich sehr gut unterhalten. Auf der Heimfahrt war dann schließlich genug Zeit, das Gesehene zu besprechen und die Kinder konnten sich gegenseitig erzählen, was sie am lustigsten oder spannendsten fanden.

[Gesamt: 0   Durchschnitt: 0/5]