Die Abteilung Gymnastik umfasst folgende Gruppen, die bis zum Lockdown wie folgt angeboten wurden:

Fitness für Frauen
Leitung: Karin Müller
Stadthalle Staufenberg
Mittwochs von 20.30. – 21.30 Uhr
Hier nahmen ca. 20 – 25 Frauen im Alter zwischen Anfang 20 und Ende 50 teil.

Rückengymnastik
Leitung: Ute Zecher und Sabine Schmidt (im wöchentlichen Wechsel)
Stadhalle Staufenberg
Mittwochs von 19.30 – 20.30 Uhr
Die Gruppe bestand aus ca. 20 Personen im Alter zwischen 40 und 80 Jahren.

Step for fun
Zusätzlich zum Frauensport wurde donnerstags Abends eine einstündige Einheit step for fun angeboten.
Diese wurde von Karina Müller im Foyer der Stadthalle Staufenberg von September bis Oktober mit 13 Teilnehmer*innen durchgeführt.

Nordic Walking
Diese Gruppe organisierte sich selbst und startete samstags ab 15.00 Uhr vom Parkplatz des Friedhofes in Mainzlar .

Kursangebote:
Yoga am Morgen und am Abend
Dieser Kurs fand unter der Leitung von Cornelia Dietz immer donnerstags von 09.00 – 10.30 Uhr
und dienstags von 17.30 – 18.45 Uhr im Ausstellungszentrum Staufenberg statt.
Beide Gruppen bestanden aus 10 – 13 Personen.

Rückenfit mit Stabi
Dieser Kurse fanden immer montags von 18.00 – 19.00 Uhr und 19.00 – 20. Uhr im Foyer der Stadthalle Staufenberg statt.
Übungsleiterin war hier Sarah Felde.
Diese Kurse waren mit jeweils 10 – 13 Teilnehmern voll ausgebucht.

Dann kam Corona!

Und alle sportlichen Aktivitäten mussten leider ab Mitte März 2020 eingestellt werden!

Mitte Mai konnte dann wenigstens wieder Sport unter freiem Himmel, unter strengen Corona- und Hygienevorschriften, durchgeführt werden.

Gut, dass unser toller Aktivpark bereits soweit fertiggestellt war und wir diesen auch nutzen konnten.

Wir haben dann Folgendes angeboten:
Steppen mit Karina
Dieser Kurs wurde als Alternative zum Frauensport von Karina, mittwochs auf dem Multifunktionsfeld angeboten.
Hier wurden 2 Gruppen mit je 10 Personen gebildet, die mit einer viertelstündigen Pause dazwischen, nacheinander die Übungseinheit durchführten.

Rückengymnastik
Auch die Rückengymnastik fand mittwochs wieder statt.
Hier bot die Übungsleiterin Ute Zecher „Wandern mit Gymnastik“ an.
Da hier die Gruppenstärke auch nur auf 10 Personen begrenzt war, wurde diese Gruppe ebenfalls geteilt.
Ein Teil startete vormittags und die Anderen am Abend vom Aktivpark aus.

Outdoorkurse
Da sich z.Zt. immer mehr Menschen lieber im Freien bewegen möchten, haben wir in Kooperation mit „Greenletics“ Gießen zwei Outdoorkurse zum Kennenlernern angeboten.
Da hier das Interesse so groß war, wurden für den Kurs „Greenletics Workout“ zwei Schnupperstunden und für das „run & train“ eine Schnupperstunde angeboten.

Nach dem überaus erfolgreichen Schnuppern, können wir nun tatsächlich 2 Kurse des „Greenletics Workouts“ anbieten.

Diese finden montags und mittwochs jeweils von 18.30 – 19.30 Uhr auf dem Aktivpark statt.
Mit über 18 Teilnehmer*innen sind beide Kurse gänzlich ausgebucht!

Das „Greenletics Workout“ ist ein Zirkeltainig im Freien. Das intensive Ganzkörperworkout ist für jedes Fintesslevel geeignet.

Für das „run & train“ wird wahrscheinlich ein Kurs zustande kommen, der dann immer sonntags Vormittags stattfinden wird.

Hier wird auf immer neuen Laufstrecken das Joggen mit kleinen Workouts verbunden, indem Gegenstände aus der Natur als Trainingsmaterial genutzt werden.

Beide Kurse finden bei jedem Wetter draußen statt!

Für die gesamten Kurse werden Kursgebühren erhoben, die sich nach der Dauer der Stunden sowie der Qualifikation der einzelnen Übungsleiter’*innen richtet.
Hier wird zwischen Vereinsmitgliedern und Nichtmitgliedern unterschieden. Die Vereinsmitglieder zahlen dabei einen geringeren Betrag als die Nichtmitglieder.

Da ab Mitte August die Hallennutzung unter Auflagen wieder erlaubt ist, findet das Fintess für Frauen seit September wieder mittwochs abends in der Stadthalle Staufenberg statt.

Die Rückenschule findet auf Wunsch der Übungsleiterinnen z.Zt. noch nicht wieder in der der Halle statt.
Hier wird weiterhin Sport im Freien angeboten.
Ute bietet weiter das „Wandern mit Gymnastik“ an und Sabine nutzt die Freiflächen auf dem Aktivpark für die Gymnastik.

Auch die Yoga- und Stabikurse finden, unter Einhaltung der Corona- und Hygienevorschriften, wieder fast wie gewohnt statt.

Danke an diejenigen, die so viel Zeit und Energie in die Erstellung des Corona- und Hygienekonzeptes gesteckt haben!
Ohne euren Einsatz wäre eine Durchführung des Sportbetriebes nicht möglich gewesen!

Nicole Althen
-Abteilungsleiterin Gymnastik-

0 0 Stimme
Artikel Bewertung