RW Eltville gegen TV Mainzlar 4:2

Die Tennisdamen des TV Mainzlar reisten am frühen Samstagmorgen zum vorletzten Saisonspiel an den Rhein nach Eltville. Während der Fahrt traten aufgrund der Regenfälle bereits Zweifel auf, ob die Spiele durchgeführt werden können. Am Ziel angekommen, lichtete sich der Himmel und kurz nach 9.00 Uhr verschwanden die dunklen Wolken und die in den Weinbergen gelegene wunderschöne Tennisanlage konnte in Augenschein genommen werden.
RW Eltville gegen TV Mainzlar 4:2
Da die Tennisplätze jedoch aufgrund der starken Regenfälle teilweise unter Wasser standen, dauerte es eine geraume Zeit, bis die ersten Spiele begonnen werden konnten. In der schwülwarmen Atmosphäre wurde unter großem Flüssigkeitsverlust stark gekämpft – leider konnte jedoch nur eins der vier Einzelspiele gewonnen werden. Die anschließenden Doppel verliefen spannend und wie bereits üblich mit mehreren tiebreaks. Während ein Sieg eingefahren werden konnte, musste das zweite Doppel im tiebreak abgegeben werden. Die Mannschaft steht weiterhin auf einem guten Mittelfeldplatz mit einem ausgeglichenen Punktekonto von 6:6.
RW Eltville gegen TV Mainzlar 4:2
Das letzte Saisonspiel findet auf der heimischen Anlage am 11.7.15 gegen Schlüchtern statt.
Es spielten: Karola Eppendahl, Christa Keil, Ulla Kern, Conny Schlapp und Marita Erb-Marondel

Hinterlasse einen Kommentar

avatar

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your Kommentare data is processed.

  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei