Auch in diesem Jahr nahm der TV 1905 Mainzlar e.V. wieder an der Hessischen Meisterschaft im Eisstock teil.
Leider konnte auch dieses Jahr nicht das Ziel des Hessischen Meisters erreicht werden.
Nach einem schweren Start gegen den TV Mainzlar 2 ging es dann auch in den weiteren Spielen eher durchwachsen weiter. Zwar konnten die ersten 7. Spiele immer gewonnen werden und man sicherte sich nach dem 7. Spiele sogar den 1. Platz, doch am Ende reichte es nicht ganz für einen Qualifikationsplatz für die Deutsche Meisterschaft bzw. den Deutschen Pokal. So konnte man am Ende der Meisterschaft den TV Mainzlar 1 nur noch auf dem 3. Platz und den TV Mainzlar 2 auf dem 10. Platz wiederfinden. Trotzdem eine sehr erfolgreiche Meisterschaft für den TVM wenn man bedenkt das bei der Meisterschaft 15. Mannschaften angetreten sind.

Für den TV Mainzlar 1 spielten:
Bernd Braun, Lukas Braun, Willi Felde, Eckhard Schmitz und Björn Weil

Für den TV Mainzlar 2 spielten:
Thomas Gutowski, Leon Hermann, Simon Kern, Gerd Ruschkowski, Carsten Trittin

Unterstützt durch
Hessische Meisterschaft 2019 Hessische Meisterschaft 2019 Hessische Meisterschaft 2019