Erste Jahreshauptversammlung des Jugendfördervereins „Kinder für die Zukunft“

Am 13. Mai 2011, fand im Landgasthof „Zum Schwanen“ in Staufenberg-Mainzlar, die erste Jahreshauptversammlung des Jugendfördervereins „Kinder für die Zukunft“ statt.
Der erste Vorsitzende Martin Althen informierte über die Mitglieder und Fördererentwicklung im Gründungsjahr. Der Verein kann auf immerhin 60 Mitglieder und Förder für die Jugendarbeit des TV 1905 Mainzlar zählen.
Hieraus resultiert ein mögliches Fördervolumen von über 3.000,- €.
Die größte geförderte Einzelmaßnahme 2010 war die Unterstützung des Jugendcamps 2010 mit einem Betrag von 1.142,- € .
Im Jahr 2011 konnten bereits 2 Anfragen um Förderung positiv beschieden werden. Zum Einen eine Ballspende für die E-Jugend der Handballer, und zum Anderen die Unterstützung für die Ausstattung der Jugendtanzgarde der Karnevalsabteilung.
Hier auch noch mal der Aufruf an die Kinder- und Jugendtrainer bzw. Kinder- und Jugendübungsleiter, wenn Bedarf an Förderung besteht, diesen bitte dem Förderverein melden, der dann prüft in welchem Umfang eine Förderung erfolgen kann.
Der Förderverein „Kinder für die Zukunft“ kann auf ein erfolgreiches Gründungsjahr zurück-schauen und wird sich auch weiterhin für die aktive Unterstützung der Jugendarbeit einsetzen.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei