1. Platz beim Herren Duo Turnier in Frankfurt

1. Platz beim Herren Duo Turnier in Frankfurt

Am 27.08.2017 holten unsere beiden Eisstockschützen Manuel Weiss und Willi Felde beim Herren Duo Turnier in Frankfurt am Main den 1. Platz mit 16:0 Punkten.

Es spielten: Willi Felde und Manuel Weiss

1. Platz beim Herren Duo Turnier in Frankfurt

3. Platz beim

3. Platz beim „Possman Bembel“ Turnier in Frankfurt am Main

Auch in diesem Jahr nahmen unsere Eisstockschützen am 34. Herren Turnier um den „Possman Bembel“ in Frankfurt am Main teil.
Leider konnte unsere Mannschaft am 26.08.2017 nicht ganz vollständig am Turnier teilnehmen (Krankheitsbedingt) und so wurde eine Spielgemeinschaft mit einem der Frankfurter Stockschützen gemeldet. Das erste Spiel fing schon richtig gut für unsere Schützen an und konnte mit einem 33:0 Sieg gegen SC Schovel Fulda geschrieben werden. Danach folgt der Titelverteidiger aus den beiden letzten Turnieren und zwar der RSV Büblingshausen der am Ende mit 15:11 geschlagen wurde. Gegen TSV Binsfeld/Eintr. Frankfurt und SSI Brotterode sah es dann nicht mehr so gut aus und unsere Eisstockschützen mussten die ersten beiden Niederlagen einstecken. Das letzte Spiel vor der Pause gegen AESC Alzenau wurde dann wieder mit 35:3 Punkten gewonnen.
Auch in der Rückrunde mussten unsere Schützen leider zwei Niederlagen gegen den RSV Büblingshausen und SSI Brotterode einstecken, so das es am Ende nur für den 3. Platz reichte.

Es spielten: Bernd Braun, Willi Felde und Björn Weil

3. Platz beim

1. Platz beim Trio Turnier von Frankfurt

1. Platz beim Trio Turnier von Frankfurt

Beim Trio Turnier in Frankfurt holte am 25.05.2017 die Spielgemeinschaft EC Krefeld / TV Mainzlar den 1. Platz von insgesamt 13 Mannschaften. Zwar hatten die ersten beiden Plätze gleich viele Punkte (18:6), doch mit einer besseren Stockquote von 2,551 konnte sich Manuel Weiß (TV Mainzlar) und seine beiden Schützen vom EC Krefeld den ersten Platz sichern.

1. Platz beim Trio Turnier von Frankfurt

Der TV 05 Mainzlar hat wieder eine Bundesligamannschaft

Der TV 05 Mainzlar hat wieder eine Bundesligamannschaft

Nachdem die Eisstockschützen des TV 05 Mainzlar schon über mehrere Jahre teilweise sehr erfolgreich in der Oberliga gespielt haben, ist dieses Jahr der Aufstieg in die Bundesliga ( West ), wenn auch über einen kleinen Umweg, endlich geglückt. Nach der Mitteilung, dass wir als Nachrücker in der Bundesliga spielen könnten, begann sofort die Vorbereitung auf die neue Herausforderung. Die Bundesliga (West) setzt sich aus den Topmannschaften der Bundesländer Hessen und Nordrhein Westfalen zusammen.
Durch einige Trainingseinheiten und ein zusätzliches Eisstockturnier bei den Eishoppers in der Eissporthalle in Bad Nauheim haben wir uns für die Bundesliga fit gemacht.
Am 01.und 02.12.2012 geht es dann in die Frankfurter Eissporthalle. Bei dem Turnier treten 15 Mannschaften an. An beiden Tagen spielt jeder gegen jeden in einer sogenannten Doppelrunde. Ein Problem für unsere Bundesligamannschaft ist mit Sicherheit die Spieldauer, da man an beiden Tagen mindestens acht Stunden auf dem Eis steht und das bei einer Spielpause von maximal 30 Minuten. Aber wir werden unser Bestes geben.
Die Vorbereitungen sind nun getroffen und es ist zu hoffen, dass wir an beiden Tagen ein glückliches Händchen haben und möglichst viele Spiele gewinnen um den Klassenerhalt in der Bundesliga zu sichern.