Mutter-und-Kind-Turnen beim TV Mainzlar

Mutter-und-Kind-Turnen beim TV Mainzlar

Seit 2008 bietet der TV Mainzlar neben dem Kleinkindturnen und dem Kinderturnen ein Mutter-und-Kind-Turnen an.
Geleitet wird die Gruppe von Kerstin Grölz.

Regelmäßig treffen sich die Kinder und Mütter (manchmal auch der Papa oder die Oma) Mittwochs von 9 bis 10 Uhr in der Stadthalle Staufenberg zur Turnstunde.

Wenn Kinder ihre Welt durch Krabbeln und Laufen entdecken, sind sie besonders aufnahmefähig für alles, was ihren Aktionsradius erweitert. Deshalb bieten wir das Mutter-Kind-Turnen in unserem Sportverein ab einem Alter von 1 Jahr an.

Sinn und Zweck des Mutter-Kind-Turnens ist in erster Linier in einer möglichst frühen Bewegungsförderung des Kindes zu sehen. Unter Anleitung versucht man spielerisch und unter Hinzunahme von Turngeräten die Motorik des Kindes und Koordination von Bewegungsabläufen zu trainieren. Nicht selten entdecken Eltern schon in diesem jungen Alter bestimmte sportliche Vorlieben ihres Kindes, die sie später weiter fördern können.
Besonders bei sehr kleinen Kindern nimmt beim Mutter-Kind-Turnen der körperliche Kontakt mit der Mutter einen großen Stellenwert ein. Mit zunehmendem Alter der Kinder wird jedoch der Kontakt zu den Gleichaltrigen der Turngruppe wichtiger. Dies ist dann der Punkt, an dem das Mutter-Kind-Turnen zum Kleinkinderturnen bzw. Kinderturnen wird.

Kinderturnen 2009

Kinderturnen 2009

Hier finden Sie einige Bilder unserer Kinderturnen Abteilung aus dem Jahr 2009.